World Superseries Finals in Dubai – Das sind die Gewinner

Nach einer jahrelangen Dominanz der chinesischen Spieler/-innen konnten sich diese im 2017 nur gerade einen Titel (Mixeddoppel) sichern. Japan mit den beiden Titeln im Dameneinzel und Damendoppel sowie Dänemark im Herreneinzel und Indonesien im Herrendoppel teilten sich die anderen Titel auf…

 

Herreneinzel: Viktor AXELSEN (Denmark)

Dameneinzel: Akane YAMAGUCHI (Japan)

Herrendoppel: Marcus Fernaldi GIDEON / Kevin Sanjaya SUKAMULJO (Indonesia)

Damendoppel: Shiho TANAKA / Koharu YONEMOTO (Japan)

Mixeddoppel: Siwei ZHENG / Qingchen CHEN (China)

 

Übersicht der Gewinner

 

MSS Sport
Fitnexx Logo
Axanova Logo