TESO findet auf Siegerstrasse zurück

Das Team Solothurn findet auswärts beim Team Baselland auf die Siegerstrasse zurück. Nach einem weiteren tollen Auftritt gewinnt das TESO  verdient mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung 5:2.

Die Herreneinzel waren mehr oder weniger alle sehr spannend und knapp. Jedenfalls mussten alle Einzel über die volle Distanz und wurden erst im dritten Satz entschieden. Mit Bravour schafften das Stéphane (HE 1) und Cedric (HE 3). Raphael (HE 2) musste nach vergebenem Matchball im zweiten Satz schlussendlich als Verlierer vom Platz.

Das Dameneinzel gewann Fabienne klar in zwei Sätzen. Ebenso klar dominierten Claudia und Lena ihre Gegnerinnen im Damendoppel. Das Herrendoppel mit Stéphane und Yannick wurde in zwei Sätzen verloren. Im Mixed mit Lena und Raphael wurde es plötzlich nochmals spannend, da die beiden TESO’ler denn zweiten Satz abgeben mussten. Im dritten Satz lagen sie dann aber jeweils mit 3-4 Punkten in Front und brachten schlussendlich den 5:2 Sieg nach Hause.

Das grosse Ziel “Aufstieg 1. Liga” rückt drei Runden vor Schluss immer näher. Das Team Solothurn führt die Tabelle nun mit 8 Punkten Vorsprung an!

Resultat Swiss Badminton